University of Aalen

Bachelor

Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (Bachelor of Arts)

Das Studium zum Bachelor of Arts an der Fachhochschule Aalen ist eine breit definierte und praxisorientierte Ausbildung mit einem hervorragenden Ranking deutschlandweit. Prof. Dr. Ralf Härting, Vizedekan des Bachelor-Studiengangs „Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen“, unterrichtet Unternehmensorganisation, Informationssysteme und E-Commerce / Neue Medien.

Studienfächer im Bereich Informationssysteme im Bachelor-Studiengang sind:

  • Einführung in die Informatik (1. Semester)
  • Wirtschaftsinformatik (3. Semester)
  • Die Vorlesung Internes Informationsmanagement (4. Semester) gliedert sich in zwei Teile:
    E-Business und Business-Software

Lernziele / Kompetenzen:

  1. Professionelle Kompetenz:
    Diese Vorlesung soll einen Einblick in die Einsatzmöglichkeiten von E-Business geben. Die Teilnehmer lernen die Grundlagen der Business Software und ihre Bedeutung für kleine und mittlere Unternehmen.
  2. Methodische Kompetenz:
    Dieser Vortrag behandelt den aktuellen und sich wandelnden Zustand von Social Media und diskutiert, wie sie in der Projektarbeit angewendet werden können. Die Studierenden arbeiten an Projekten, um Einblicke in interne Anwendungsmöglichkeiten für ausgewählte EDV-Systeme zu erhalten.
  3. Sozialkompetenz:
    Diese Vorlesung ermöglicht den Teilnehmern, spezielle IT-Probleme kleiner und mittlerer Unternehmen zu verstehen und ihre Teamworkfähigkeiten in Bezug auf Präsentationen und Problemlösungsfähigkeiten zu erweitern.

Überblick über den Bachelor of Arts in „Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen“:

 

Studienverlauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Competence Center für betriebliche Informationssysteme im Mittelstand